Sprunglinks

Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Musikschule Zug
Bundesstrasse 2
6300 Zug
Map

Mo - Fr 09:00 - 12:00
und 14:00 - 17:30

Inhalt

Beeindruckendes Solistenkonzert mit drei aussergewöhnlich begabten Talenten

4. Juli 2024
"Jungtalente versetzen den Saal ins Staunen" titelte die Zuger Zeitung nach dem Solistenkonzert der Musikschule Zug am 3. Juli. Die drei Talente Emilie Richter (Violoncello, Klasse Jonas Iten), Seren Eggenberg (Klavier, Klasse Daniel Vayman) und Fabienne Thomann (Violine, Klasse Igor Karsko) haben mit ihrem Spiel beeindruckt.

Da gleich drei junge Talente auf einem sehr hohen Niveau musizieren, hatte der Rektor der Musikschule Zug, Mario Venuti, die Idee, ein Solistenkonzert mit Orchester zu organisieren. Begleitet wurden die jungen Solisten vom energiegeladenen und einfühlsamen Spiel des Swiss Festival Orchestras unter der Leitung von Kevin Griffiths.

Untenstehend finden Sie den Zeitungsartikel von Dorotea Bitterli der Zuger Zeitung. Bald wird ein Video zur Verfügung stehen, für alle, die es verpasst haben oder das Konzert nochmal geniessen wollen.   

Die Musikschule Zug gratuliert den drei jungen Talenten zu ihren wunderbaren Auftritten und bedankt sich bei den beteiligten Lehrpersonen Jonas Iten, Igor Karsko und Daniel Vayman für ihre intensive und wertvolle Arbeit.

Zeitungsbericht Zuger Zeitung

Zugehörige Objekte

Name
Bericht Zuger Zeitung Solistenkonzert - 5. Juli 2024 Download 0 Bericht Zuger Zeitung Solistenkonzert - 5. Juli 2024