Willkommen auf der Website der Zug Musikschule



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erfolgreiche Teilnahme am Jugendmusikwettbewerb

Die Musikschule der Stadt Zug war am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb (SJMW) mit insgesamt 15 Schülerinnen und Schülern vertreten. Vier davon haben sich für das Finale in Mai qualifiziert.

Vom 29. – 31. März haben in Arbon, Genève, Liestal, Neuchâtel, Rotkreuz und Winterthur die Entradawettbewerbe des 44. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs (SJMW) stattgefunden. Über 1'000 musikbegeisterte Jugendliche aus der ganzen Schweiz haben als Solisten, im Duo oder in Kammerensembles vor einer Fachjury und einem interessierten Publikum musiziert.

Die Musikschule der Stadt Zug war mit 15 Schülerinnen und Schülern vertreten. Vier Vorträge (Drei Solisten und ein Duo) erreichten einen ersten Rang und qualifizierten sich damit für das Finale im Mai. Zudem holten 10 junge Musikerinnen und Musiker einen zweiten Preis und drei einen dritten Preis. Speziell erwähnenswert ist die Pianistin Eszter Alexay (Schülerin von Daniel Vayman), die in der Kategorie II-S einen ersten Preis mit Auszeichnung holte.

Wie bei diesem Wettbewerb üblich qualifizieren sich alle Preisträgerinnen und Preisträger mit einem ersten Preis für das Finale. Dieses wird in Lugano vom 16. bis zum 19. Mai 2019 ausgetragen.

Die Musikschule Zug gratuliert allen Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich zur erfolgreichen Teilnahme. Ein spezieller Dank geht an die beteiligten Lehrpersonen!


Eszter Alexay, Klavier - Erster Preis mit Auszeichnung
Eszter Alexay, Klavier - Erster Preis mit Auszeichnung

Dokument Resultate_Entrade_Wettbewer20190402docx.pdf (pdf, 71.3 kB)

Datum der Neuigkeit 4. Apr. 2019
zur Übersicht