Willkommen auf der Website der Zug Musikschule



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Beeindruckendes Zertifikatskonzert Lukas Eichenberger

Am 19. Januar fand das Zertifikatskonzert von Lukas Eichenberger statt. Vor einem interessierten und begeisterten Publikum präsentierte der talentierte Querflötist aus der Klasse von Tamara Venuti im Singsaal der Musikschule ein anspruchsvolles Programm. Der Auftritt wurde vom Experten, Philippe Racine, mit der Auszeichnung "sehr gut" bewertet.

Das von Sales Kleeb und Georges Guéneux initiierte Zertifikatskonzert der Musikschule der Stadt Zug wird seit 1974 regelmässig durchgeführt. Die primären Ziele sind Qualitätssteigerung und Talentförderung. Schülerinnen und Schüler, die ein überdurchschnittliches Niveau erreicht und mindestens drei Jahre die Fortbildungsstufe besucht haben, können durch die Musiklehrpersonen vorgeschlagen werden. Das Niveau des Zertifikatskonzerts ist etwa vergleichbar mit der Aufnahmeprüfung an einer Hochschule für Musik. Es ist jeweils eine persönliche Auszeichnung und ein Abschiedsgeschenk der Musikschule.
Philippe Racine (Experte), Lukas Eichenberger, Daniel Vayman (Klavier), Tamara Venuti
Philippe Racine (Experte), Lukas Eichenberger, Daniel Vayman (Klavier), Tamara Venuti
Datum der Neuigkeit 13. Jan. 2019
zur Übersicht